know how

Know-how

«Talente finden Lösungen, Genies entdecken Probleme»


Bedenken Sie, wie viel eine funktionierende ICT-Infrastruktur heute kostet und wo sie ihr Geld sinnvoll investieren. Buchhalterisch werden ICT-Anlagen als Investitionsgüter gebucht und in der Regel innerhalb von 3 bis 5 Jahren abgeschrieben. Der technische Fortschritt reicht heute gerade mal für einen Zyklus von 2 bis 3 Jahren, dann ist eine ICT-Anlage überholt und neue Investitionen werden notwendig. Dasselbe gilt für die Softwarelizenzen. So gesehen gilt heute eine ICT-Infrastruktur schon fast als Verbrauchsmaterial.

Der Unterhalt einer eigenen ICT-Infrastruktur ist teuer. Das Material wird durch Supportverträge abgesichert und durch permanente Schulungen der eigenen ICT-Mitarbeiter versucht man auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein. Die Datensicherheit durch Backups und das Problem von Viren benötigen zusätzliche Ressourcen und schützen im schlechtesten Fall nicht alle Daten zuverlässig.

Unsere Kompetenzen

  • Betrieb von sicheren Rechenzentren
  • zertifizierte Hardwaretechniker
  • zertifizierte Storagetechniker
  • zertifizierte Betriebssystemfachleute
  • breites Dienstleistungsangebot
  • ausgewiesene Berater
  • langjährige Erfahrung


Lassen Sie sich unverbindlich beraten und vergleichen Sie Service, Qualität und die Preise.

 

 

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.